Strombörsen

19. April 2020

Es gibt zwei Möglichkeiten Strom zu handeln: Einmal über die Börse, z.B. der European Energy Exchange (EEX) und zum anderen über den OTC-Handel.  Strom lässt sich über Futures und Forwards langfristig handeln. Da Strom aber kein lagerfähiges „Gut“ ist, und Produktion und Konsum zur gleichen Zeit stattfinden, kommt der kurzfristige Handel (intra-day, Day-ahead, After-day) in Betracht.